Pulsar

04.03.2014

Pulsar WRC Chronograph

Das Blau des Zifferblatts des Pulsar Chronographen PU2082X1 spiegelt das neue Design des Ford Wagens wider. Der warme Goldton des Gehäuses erinnert an die trockene Steppenlandschaft, in der die „Rally Guanajuato Mexico“ im März 2014 ausgetragen wird.

Kurz vor der „Rally Guanajuato Mexico“ Anfang März 2014 präsentiert Pulsar zu Ehren des gesponserten Teams einen neuen World Rally Championship-Chronographen.  

 Das Blau des Zifferblatts des Pulsar Chronographen PU2082X1 spiegelt das neue Design des Ford Wagens wider. Der warme Goldton des Gehäuses erinnert zudem an die trockene Steppenlandschaft,  in der die „Rally Guanajuato Mexico“ im März 2014 ausgetragen wird.

Das sportliche Design des 10 bar wasserdichten Chronographen ist wie, bei seinen Vorgängern, aus der Welt des Rallyesports entlehnt: Die Linienführung der Drücker erinnert an die Markierungen der Gaspedale. Bei der Formgebung der Krone haben die Designer auf die Gestaltung von Ford Ölverschlüssen zurückgegriffen, während das Design der Chronographenfenster die Instrumententafel der rasanten Ford-Rallyewagen widerspiegelt.

Die Lünette ist mit blau schimmernder Titankarbidauflage und das Gehäuse mit Rotgold beschichtet. Die Farbkombination ist an das neue Design der Rallyewagen und den Austragungsort mit seinen goldenen Steppenlandschaften angelehnt.
Der Chronograph bietet eine Stoppfunktion bis zu 60 Minuten und erlaubt das Stoppen von Zwischenzeiten. Markante Leuchtzeiger und -indizes gewährleisten bei Dunkelheit eine optimale Ablesbarkeit.

Zurück

Über PULSAR

Die Uhrenmarke Pulsar wird 1970 zum ersten Mal registriert. 1972 entwirft Pulsar die weltweit erste elektronische Digitaluhr. Im Jahre 1977 kauft Seikos US Niederlassung den Namen Pulsar und führt eine neue Serie von hochwertigen, technisch fortgeschrittenen Uhren in der mittleren Preislage ein. Unter dem Slogan “Immer einen Schritt voraus. In Technologie. In Wert.“, wird Pulsar 1979 vermarktet und ist über Nacht die Sensation in den USA und in Kanada. 1980 überrascht das Unternehmen die Welt erneut, diesmal mit der ersten Rechenwerk-Uhr sowie ein Jahr später mit der ersten Kollektion, die nur aus Quarzuhren besteht.

Alle Uhren der Marke Pulsar zeichnen sich aus durch außergewöhnliches Design, hochwertige Materialien und zuverlässige Technologie aus dem Hause Seiko, einer der größten und innovativsten Uhrenhersteller weltweit - und das zu einem Spitzenpreis.

Pulsar besteht heute aus den vier Serien Sport, Klassik, Modern sowie Avantgarde und macht sich als Marke für individuelle Menschen verdient, die Wertigkeit zu schätzen wissen. Der aktuelle Firmen-Slogan „Tell it your way“ – „Tu es auf deine Weise“ bringt diese Individualität auf den Punkt. In Deutschland wird Pulsar seit 1980 von Seiko Deutschland vertrieben.

Ansprechpartner Presse

Janine Dammertz,
SEIKO Deutschland,
Siemensring 44m, 47877 Willich,
Tel 02154-943 444, Fax 02154-943 849,
E-Mail: jdammertz@seiko.de